Körperarbeit nach Wilhelm Reich

Streaming Theatre

Die Theaterarbeit dient als Brückenschlag zwischen der Körperarbeit und dem alltäglichen Leben. Hier werden individuelle Ausdrucksformen erarbeitet, um das in der Körperarbeit freigesetzte energetische und emotionale Potential ins eigene Leben zu bringen - also eine Form der Körperarbeit in der Vertikalen. Eine Vielzahl von Bewegungs-, Ausdrucks-, und Stimm-Improvisationen unterstützen uns dabei.

Jede neue Theaterfigur bietet uns die Chance unserer eigenes Spektrum für die Bühne unseres Lebens zu erweitern und unsere Möglichkeiten des "in der Welt seins" auszudehnen.

Das Streaming Theatre wurde ursprünglich von Al Bauman (1918 - 1998) entwickelt als Synthese aus Reichianischer Körperarbeit und Schauspiel-Training in der Tradition großer Schauspiellehrer wie Konstantin Stanislawski, Michael Tschechov oder Lee Strasberg.

Impressum
Kontakt
Impressum